Unterrichtsorganisation ab 14.06.2021

Am Montag, dem 14.06.2021, wechseln wir in unserer Schulorganisation in Phase Grün, d. h. Regelbetrieb mit primärem Infektionsschutz.

Die Stundenpläne erhalten die Schülerinnen und Schüler, die im Präsenzunterricht sind, hier in der Schule. Für die Schülerinnen und Schüler im Distanzunterricht sind die Stundenpläne unter Arbeitsaufträge (Klasse) hier auf der Homepage eingestellt.

Mit der Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebes für alle kehren wir auch zum Fachraumprinzip und zu den ursprünglichen Unterrichts- und Pausenzeiten zurück (vgl. hier auf der Homepage unter Information/Unterrichtszeiten).

Weitere Informationen finden sich unter:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/schule

Es besteht weiterhin zweimal wöchentlich die Testpflicht für Schülerinnen und Schüler für das Betreten der Schule und Betretungsverbot für Ungetestete. Genesene und Geimpfte sind gleichgestellt mit Getesteten. Einer Testung steht der Nachweis eines PCR-Tests mit negativem Ergebnis, der nicht älter als 48 Stunden ist oder eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis eines durchgeführten Antigenschnelltests, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegt, gleich. An unserer Schule wird weiterhin montags und donnerstags getestet.

Die Maskenpflicht im Schulgebäude und die A-H-A-L-Regel gelten weiterhin.

Dieser Beitrag wurde am 10. Juni 2021 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.